Lernpfad - Überblick

Ein Lernpfad ist eine Sequenz von Lernschritten, die den Lernenden ans Ziel führen. Dieses Ziel ist typischerweise das Verständnis eines bestimmten Aspekts. So könnten Lernenden nach Absolvieren eines Lernpfad den Kreislauf des Wassers verstehen. Der Lernpfad besteht dabei aus mehreren Ressourcen und Aktivitäten, den den Lernenden führen.

Außerdem ist es möglich, anhand von Bewertungen, z.B. einem Test, Weichen in den Lernpfad einzubauen. Diese können z.B. folgendermaßen funktionieren:

  • Türwächter: SchülerInnen können erst weitergehen, wenn Sie eine bestimmte Aufgabe erfolgreich absolviert haben.
  • Förderung: SchülerInnen, die in einer Bewertung weniger erfolgreich abschneiden, erhalten zusätzliche Übungs- und Lernmaterialien.
  • Direkter Ausstieg: Lernenden, die einen Test gut bestehen, gehen direkt zum Ziel.

Anleitungen:

So erstellen Sie einen neuen Lernpfad.

So gestalten Sie den Verlauf.

So sieht der Lernpfad für Teilnehmende aus.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.