H5P über den Planer erstellen

H5P ist eine Anwendung, mit der Sie interaktive Lerninhalte, Aktivitäten und Aufgaben erstellen können. Als Lehrkraft können Sie diese direkt in itslearning nutzen, falls sie in Ihrer Lernplattform als Erweiterung integriert ist.

Tipp: Einen umfassenden Überblick über die H5P-Inhaltstypen inklusive hilfreichen Tutorials finden Sie in dieser PDF. Sie wurde uns freundlicherweise von Susanne Kanngießer, Schulberaterin im Land Berlin (Verbund 4) zur Verfügung gestellt.


Wie erstellen Sie eine Lernaktivität mit H5P über den Planer?

1. Wie gewohnt können Sie Lernaktivitäten mit H5P über Ressourcen oder, wie von uns empfohlen, direkt in Ihren Plänen erstellen. Öffnen Sie dafür den gewünschten Plan. Unter "Material und Aufgaben" klicken Sie einfach auf Hinzufügen

 

2. Es öffnet sich ein Drop-Down Menü für Ressourcen. Klicken Sie auf Alle anzeigen, um sich die gesamte Liste der verfügbaren Kursressourcen anzeigen zu lassen. 

3. In den Kursressourcen können sie nun unter "Aktivitäten" das H5P-Element finden.

4. Nachdem Sie H5P geöffnet haben, können Sie entweder neue oder bereits bestehende Aktivitäten (im zweiten Reiter) erstellen bzw. wiederverwenden. Falls Sie auf Ihrem Gerät H5P-Inhalte gespeichert haben, können Sie diese unter dem + rechts oben importieren.

 


Für unser Anwendungsbeispiel wählen wir eine Multiple Choice Aufgabe aus.


5. Sie haben eine Frage formuliert, Antworten eingegeben und bevor Sie die Aufgabe speichern, werden Ihnen wichtige Optionen im unteren Bereich angezeigt, die Sie an- oder ausschalten können:

Zum besseren Verständnis dieser Optionen folgen kurze Erklärungen der einzelnen Optionen:

  • (1) Sie möchten, dass die Schülerergebnisse (d.h. die erreichten Punktzahlen) in itslearning angezeigt werden.
  • (2) Die Schüler*innen können mehrmals an der Aufgabe teilnehmen.
  • (3) Sie möchten diese Multiple Choice Aufgabe im zweiten Reiter „Bestehende Inhalte“ künftig finden, um diese wiederverwenden zu können.
  • (4) Diese Aufgabe lässt sich auch für andere Kolleg*innen innerhalb der Site, also innerhalb der Lernplattform, mit der Sie arbeiten, veröffentlichen. Selbst wenn Sie die vierte Option nicht auswählen, können Sie die Aufgabe wie alle anderen itslearning Elemente kopieren (siehe unten).


6. Beim Erstellen haben Sie die gleichen Einstellungsoptionen wie bei üblichen itslearning-Elementen. Sie können die Sichtbarkeit, die Frist und auch die Differenzierung (Zugewiesen an) einrichten.


Sollten Sie nachträglich die Aufgabe umformulieren oder ergänzen wollen, haben Sie die Möglichkeit, diese zu bearbeiten, bevor die Schüler*innen mit der Beantwortung angefangen haben. Sie öffnen dazu das Element und klicken unten auf Bearbeiten.

Als Lehrkraft sehen Sie – genauso wie beim Auftrag den Bearbeitungsstand Ihrer Schüler*innen. Außerdem können Sie an dieser Stelle das H5P-Element kopieren (auch in andere Kurse) und löschen.

Schüler*innen sehen ihre Aufgaben in der "to-do-Liste" in der Kursübersicht und im Kalender, wenn eine Frist eingegeben ist. Nach der Teilnahme wird die Aufgabe den Schüler*innen entsprechend als „erledigt“ markiert.


Bekannte Anwenderfragen

Wenn Sie nach dem Öffnen vom H5P-Element eine Fehlermeldung erhalten, liegt es höchstwahrscheinlich an den Browsereinstellungen im Bereich „Datenschutz und Sicherheit“. Die Drittanbieter-Cookies dürfen hier nicht blockiert werden.


Ist Ihre Schule bereits Kunde bei itslearning und Sie verfügen noch nicht über H5P? Sprechen Sie Ihren Key Account Manager an.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.