Elternportal einrichten

Im Adminbereich werden die Einstellungen für das Erziehungsberechtigtenportal an zwei Orten vorgenommen.


Zunächst muss, falls nicht schon geschehen, das Portal grundsätzlich für Ihre Plattform aktiviert werden. Unter „Globale Einstellungen“ > „Funkionen und Sicherheit“ wird das Elternportal generell de‑/aktiviert. Hier legen Sie auch fest, zu welchen Bereichen den Erziehungsberechtigten detaillierte Informationen angezeigt werden sollen:

Ist das Erziehungsberechtigtenporal aktiviert, haben Sie einen entsprechenden Eintrag im Adminbereich:

Als Systemadmin wählen Sie zunächst die jeweilige Einrichtung/Organisation aus, für die Sie das Dashboard einrichten möchten. Schuladmins rufen hier das Dashboard für ihre Schule auf.

Aktivieren und deaktivieren Sie die gewünschten Inhaltsblöcke. Am Blocktitel können Sie sie mit der Maus greifen und an eine andere Position verschieben:

Der Import der Elterndaten erfolg i.A. durch eine csv-Datei. Dabei kann über die Kind-ID die Verknüpfung zum entsprechenden Schüler-Account hergestellt werden.

Elternaccounts sind kostenfrei, für sie werden keine Lizenzen berechnet. Voraussetzung ist, dass diesen NutzerInnen das Profil „Erziehungsberechtige“ zugewiesen wird.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.